Radio RUMMS

Unser RUMMS-Maskottchen

Maskottchen des Radio RUMMS

Projektinformationen Radio RUMMS

Flyer Radio RUMMS

Artikel über RUMMS in der Zeitschrift "Vorsprung"

In der Kundenzeitschrift der VR Bank Rhein-Neckar war Radio RUMMS in der Ausgabe 2/2014 vertreten. Den Artikel können Sie hier lesen.

Artikel über RUMMS in der Zeitschrift WIR

Die Zeitschrift für krebskranke Kinder hat in der Ausgabe 02/11 über Radio RUMMS berichtet. Den Artikel können Sie hier lesen.

Radio RUMMS haut rein!

Seit 2009 gibt es Radio RUMMS in der Universitätsmedizin Mannheim. Es ist ein Radioprojekt mit und für kranke Kinder und Jugendliche, die Schirmherrschaft hat der Comedian Bülent Ceylan übernommen. 

Der Gesundheitstreffpunkt will den Kindern und Jugendlichen mit diesem Projekt, das von Herzenssache – der Kinderhilfsaktion von SWR und SR –, der Glücksspirale und der Techniker-Krankenkasse ermöglicht wurde, den Krankenhausaufenthalt angenehmer gestalten. Die Schule für Kranke und die Universitätsmedizin Mannheim kooperieren ebenso mit Radio RUMMS wie die Regionale Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen. Seit April 2011 finanziert sich Radio RUMMS ausschließlich durch Spenden und Sponsoren, deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung!

Radio RUMMS informiert, unterhält und macht Spaß. Das Radioprogramm wird von den jungen Patientinnen und Patienten in der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie den Schülerinnen und Schülern der Klinikschule selbst gestaltet. Als kleine Reporterinnen oder als Moderator in einer der Livesendungen sind sie – abgestimmt auf ihren Gesundheitszustand – im Krankenhaus unterwegs und recherchieren, befragen und berichten ihren Mitpatientinnen und -patienten über das Geschehen in der Klinik. 

Radio RUMMS ist auch ein „Draht“ in die Welt außerhalb der Klinik. Angeleitet werden die Radiomacher von professionellen und erfahrenen Radioredakteurinnen und -redakteuren. Die Sendung wird immer Donnerstag nachmittags live aus dem Radio RUMMS-Studio im Kinderzentrum der Universitätsmedizin Mannheim über den Klinikkanal hausintern ausgestrahlt. Alle Beiträge, die die Kinder und Jugendlichen erstellt haben, sind über die Homepage www.radio-rumms.de abrufbar. 

Radio RUMMS sucht immer wieder ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an den Radiotagen gemeinsam mit Redakteurinnen und Redakteuren sowie Kindern und Jugendlichen mitwirken möchten. Interessierte melden sich am besten beim Gesundheitstreffpunkt.

Wenn Sie die Arbeit mit kranken Kindern und Jugendlichen bei Radio RUMMS unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende – selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung!

Unser Spendenkonto:
Förderverein Selbsthilfe- und Patientenberatung
Stichwort: Radio RUMMS
IBAN: DE98 6709 0000 0085 7145 11
BIC: GENODE61MA2 (VR Bank Rhein-Neckar)


Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, über den untenstehenden Button der Internet-Seite spendenportal.de Geld zu spenden. Hinter spendenportal.de steckt eine gemeinnützige Aktiengesellschaft. Ihre Geldspende kommt zu 100% bei Radio RUMMS an.

https://www.spendenportal.de/geldspenden/projekt/8917

(CB)

Impressionen von Radio RUMMS

Letzte Änderung: 19.07.2016