Gruppen in Gründung

Sie möchten eine Gruppe gründen?
Zu Ihrem Thema gibt es noch keine Selbsthilfegruppe?

Sie möchten sich mit anderen Menschen austauschen, die vom gleichen Thema betroffen sind wie Sie? In einer Selbsthilfegruppe müssen Sie nichts erklären. Die anderen wissen aus eigener Erfahrung, worum es geht. Sie können Ihr Wissen weitergeben und von den Erfahrungen der anderen lernen.

Der Gesundheitstreffpunkt unterstützt Sie bei der Gründung einer neuen Gruppe. Bitte wenden Sie sich an uns. Wir empfehlen Ihnen, telefonisch oder per Mail Kontakt aufzunehmen. Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen. Information über die ersten Schritte gibt Ihnen auch die Broschüre „Starthilfe zum Aufbau von Selbsthilfegruppen“ der Nationalen Kontaktstelle für Selbsthilfe, NAKOS.

Für diese Themen werden andere Betroffene gesucht, um sich in einer neuen Gruppe miteinander auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen:

COPD

COPD (chronisch-obstruktive Lungenkrankheit) ist eine der häufigsten Volkskrankheiten und stellt für alle Betroffenen eine enorme Belastung dar. Die vielfältigen damit verbundenen Beeinträchtigungen wirken sich auf ihren Alltag aus. Da kann man schon mal den Mut und die Zuversicht verlieren. Neben einer konsequenten ärztlichen Behandlung und Versorgung mit Medikamenten gibt es weitere Möglichkeiten, die eigene Lebenserwartung und -qualität zu erhöhen. Die neue Selbsthilfegruppe will für Erkrankte und deren Angehörige Gelegenheiten zu Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen bieten. Und oft sind es ja auch die Unterhaltungen am Rande, die Hoffnung geben und die Zuversicht stärken.

Mailkontakt

Hautprobleme aller Art

Du leidest unter einem Hautproblem und weißt nicht mehr weiter oder suchst nach einer Möglichkeit des Austauschs? Ggf. belastet Dich das Thema sogar psychisch, aber kein Arzt / Therapeut versteht Dich? Langjährige Hautprobleme belasten Dein Leben? Wie gehen wir im Alltag mit diesem Hautthema um? Welche wirklich hilfreichen Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Und welche psychologische Unterstützung ist sinnvoll? Wie können wir uns gegenseitig stärken? Diese neue Selbsthilfegruppe ist die Plattform für alle Hautprobleme, egal ob Psoriasis, Neurodermitis oder sonstige Hautbeschwerden. Wir stärken und tauschen uns aus, auch gemeinsame Unternehmungen sind denkbar, um sich im Alltag wohler zu fühlen.

Mailkontakt

Junge Epilepsiegruppe Mannheim

Bist du zwischen 15 und 27 Jahren alt und weißt nicht, wie du mit der Erkrankung Epilepsie (offen) umgehen sollst? Möchtest du deine Erfahrungen teilen oder dich mit anderen jungen Betroffenen austauschen? Dann ist die “Junge Epilepsiegruppe Mannheim” genau das Richtige für dich. Gerade im jungen Alter ist es schwierig, einen richtigen Umgang für sich mit der Epilepsie zu finden. Als Initiatorin und selbst Epileptikerin mit 24 Jahren liegt es mir am Herzen, dich bestmöglich zu unterstützen und einen Rahmen zu schaffen, in dem du und andere euch wohlfühlt und euch offen austauschen könnt. Also: Komm vorbei! Eine Anmeldung beim Gesundheitstreffpunkt ist erforderlich.

Mailkontakt

Kaufsucht

Mailkontakt

Lebenspartner von Missbrauchsopfern

Menschen mit Missbrauchserfahrungen leiden oft ihr Leben lang unter den Folgen des Geschehnisses. Aber was ist mit den Lebenspartnerinnen und -partnern oder anderen engen Angehörigen dieser Personen? Auch sie sind mit betroffen und brauchen Zuwendung oder wollen sich über ihre Gefühle, Sorgen, Ängste sowie Erfahrungen austauschen. Diese neu zu gründende Selbsthilfegruppe bietet Lebenspartnern von Missbrauchsopfern sowie deren engen Angehörigen einen geschützten Rahmen für vertrauensvolle Gespräche und gegenseitige Unterstützung. Alle Betroffene, die sich angesprochen fühlen – ob Männer oder Frauen, jung oder alt – sind herzlich willkommen.

Mailkontakt

Lesbische Frauen

Fühlen Sie sich als Frauen liebende Frau missverstanden oder haben Sie Schwierigkeiten, sich in der Öffentlichkeit zu outen? Haben Sie in Ihrem Freundeskreis niemanden, mit dem Sie über Ihre Beziehungen offen sprechen können? In unserer neu zu gründenden Selbsthilfegruppe können Frauen liebende Frauen über ihre Sorgen und Probleme reden, sich gegenseitig unterstützen und ermutigen. Die Selbsthilfegruppe bietet einen geschützten Rahmen für  Gleichgesinnte, in dem alles offen und ohne Vorurteile besprochen werden kann. Jede lesbische Frau, die sich angesprochen fühlt, ist herzlich willkommen— gleich ob jung oder alt, Single oder in einer Beziehung.

Mailkontakt

Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing bei der Arbeit kann krank machen und zur sozialen Isolation führen. Die betroffenen Personen sind oft verunsichert und stehen mit ihrem Problem alleine da. In einer Selbsthilfegruppe können sich Menschen, die sich in der gleichen Situation befinden, gegenseitig austauschen, unterstützen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Für die Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe werden weitere Interessierte gesucht.

Mailkontakt

Posttraumatische Belastungsstörungen (Männer)

Ein schreckliches Erlebnis kann auch lange Zeit danach noch für Probleme sorgen. Bei einer Posttraumatischen Belastungsstörung tritt die psychische Reaktion auf ein stark belastendes Ereignis oder eine Situation außergewöhnlicher Bedrohung, wie z.B. ein Kriegsgeschehen, Naturkatastrophe, Gewaltverbrechen oder ein schwerer Unfall verzögert auf. Ängste, Depressionen, Hilflosigkeit, Schlafstörungen oder auch Aggression können Anzeichen einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) sein. In einem geschützten Rahmen können sich Männer mit traumatischen Erfahrungen gegenseitig stärken und über Folgeprobleme austauschen.

Mailkontakt

Stottern

Mailkontakt

CB / Letzte Änderung: 24.11.2020