Willkommen beim
Gesundheitstreffpunkt Mannheim

Selbsthilfegruppen
finden

Magazin
Gesundheitspress

Termine und Veranstaltungen

Patientenberatung
Rhein-Neckar

Aktuelles

© Rainer Sturm / PIXELIO

Teezeit zum Thema
„Adipositas und Essstörungen“

Adipositas ist eine chronische Krankheit, die mit eingeschränkter Lebensqualität und hohem Risiko für Folgeerkrankungen einhergeht. Bei der Teezeit sind zu diesem Thema eine Ernährungsexpertin der Praxis für Ernährungsberatung und -therapie Mannheim sowie ein Mitglied der Selbsthilfegruppe „Adipositaschirurgie“ zu Gast. Weitere Informationen zur Veranstaltung hier.

Die Veranstaltungsreihe Teezeiten befasst sich mit Fragen der Gesundheitsversorgung und Vorsorge. Mittels Schulungen soll das Gesundheitswesen erklärt und Wege zur Selbsthilfe eröffnet werden.

28. Oktober 2020 von 18-20 Uhr bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mannheim e.V., Murgstraße 3, 68167 Mannheim-Neckarstadt

Foto mit Vertreterinnen und Vertretern aller Selbsthilfegruppen, die bei der Selbsthilfe- und Patientensprechstunde aktiv sind.

Selbsthilfe- und Patientensprechstunde im Universitätsklinikum Mannheim

Beratung für Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte. Jeden Montag von 15-17 Uhr. Haupteingang der UMM, Haus 6, Ebene II, Raum 29. Weitere Informationen hier.

Achtung: Aktuell erfolgt der Zugang zum Klinikgelände über die Eingänge West bzw. Ost (der Haupteingang bei Haus 6 ist geschlossen). Von dort ist nach einem kurzen Fußweg Haus 6 erreicht, siehe Lageplan der UMM.

Thema am 19.10.2020: Angststörungen
Thema am 26.10.2020: Schmerzen

Erwachsene gesucht, die sexualisierte Gewalt erlebt haben

Für das Forschungsprojekt SHELTER werden aktuell Erwachsene gesucht, die sexualisierte Gewalt erlebt haben und interessiert daran sind, gemeinsam mit dem Projektteam verschiedene Ideen der Bewältigung zu entwerfen und praktisch umzusetzen. Alle weiteren Informationen zum Projekt und Kontaktmöglichkeit im Projektflyer.

Das Forschungsprojekt SHELTER wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung über vier Jahre unterstützt. Verbundpartnerinnen sind die Hochschule Mannheim und die Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Der Gesundheitstreffpunkt unterstützt das Projekt mit dem Wissen und den Erfahrungen aus dem Bereich der Selbsthilfe und der Betroffeneninitiativen.

Neue Selbsthilfegruppen

Zu folgenden Themen gibt es Gründungsanliegen oder neue Selbsthilfegruppen, die offen sind für neue Interessierte:

  • COPD
  • Hautprobleme aller Art
  • Junge Epilepsiegruppe Mannheim
  • Lebenspartner von Missbrauchsopfern
  • Lesbische Frauen
  • Mobbing am Arbeitsplatz
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (Männer)
  • Stottern

Interessierte melden sich beim Gesundheitstreffpunkt.

Selbsthilfegruppe Trennung:
Weitere Interessierte gesucht

Die Selbsthilfegruppe Trennung sucht weitere Interessierte. Gruppentreffen sind jeden 2. und 4. Montag im Monat beim Gesundheitstreffpunkt in der Max-Joseph-Straße 1, 4. OG. Eine Voranmeldung zu den Treffen per E-Mail an die Selbsthilfegruppe ist erforderlich.

Lotsen Faltblatt Titelseite

Faltblatt „Ihre Lotsendienste in Mannheim“ aktualisiert

Das Faltblatt „Ihre Lotsendienste in Mannheim“ ist komplett überarbeitet worden. Die aktualisierte Fassung steht zum Download bereit, sie ist unter diesem Link abrufbar.

CB / Letzte Änderung: 10.10.2020

Menü schließen
Top
X