Willkommen beim
Gesundheitstreffpunkt Mannheim

Selbsthilfegruppen
finden

Magazin
Gesundheitspress

Termine und Veranstaltungen

Patientenberatung
Rhein-Neckar

Aktuelles

Aktuelle Information

Der Gesundheitstreffpunkt Mannheim und die Patientenberatung Rhein-Neckar sind per E-Mail und per Telefon zu den gewohnten Zeiten erreichbar. Die persönlichen offenen Sprechzeiten entfallen bis auf Weiteres. Sie erfahren an dieser Stelle, sobald wir wieder offene Sprechzeiten anbieten.

Ab dem 14. Juni 2021 sind wieder Gruppentreffen von Selbsthilfegruppen in den Räumen des Gesundheitstreffpunkts möglich. Bitte erkundigen Sie sich beim Gesundheitstreffpunkt (Kontakt) oder bei Ihrer Selbsthilfegruppe, ob wieder persönliche Treffen stattfinden.

colorful Kids Education Logo Template designs vector illustration

Virtuelle Selbsthilfesprechstunde

Die ursprünglich im Universitätsklinikum Mannheim angebotene Selbsthilfe-sprechstunde findet nun virtuell statt über das Konferenzsystem BigBlueButton. Unter dem Link https://gtm.applikations-server.de/b/bet-whs-bal-hnv können sich jede Woche montags von 15 Uhr bis 16 Uhr Interessierte einwählen und ihre Fragen zum jeweiligen Thema und zur Selbsthilfe stellen. Eine Teilnahme ist auch telefonisch möglich. Weitere Informationen zur virtuellen Selbsthilfe-sprechstunde hier.

Thema am 21. Juni 2021, 15-16 Uhr: Hirntumor

Seminar „Mit Kinaesthetics den Alltag als pflegende Angehörige stärken“

In diesem Seminar lernen pflegende Angehörige, die eigene Bewegungskompetenz zu entwickeln und zu nutzen, um sich selbst im pflegerischen Alltag zu entlasten und die Pflegebedürftigen in den täglichen Aktivitäten wirksam zu unterstützen. Die Teilnehmenden erhalten dabei allgemeine Informationen zum Thema Bewegung und trainieren ihre Bewegungsmuster bei pflegerischen Versorgungsmöglichkeiten.

  • Kosten: 15 Euro (12 Euro für Vereinsmitglieder des Gesundheitstreffpunkts Mannheim e.V.)
  • Eine Anmeldung ist erforderlich, es sind noch Plätze frei.
  • Die Seminarinhalte werden bei Bedarf simultan ins Türkische übersetzt.
  • Alle weiteren Informationen auf dem Anmeldebogen (hier auf Türkisch).

Am 2. Juli 2021 von 13 bis 16 Uhr und am 17. Juli 2021 von 9 bis 12 Uhr bei Roll In e.V., Bromberger Baumgang 12, 68307 Mannheim-Schönau

Seminar „Umgang mit der eigenen Doppelrolle

Als Verantwortliche/r in einer Selbsthilfegruppe zu arbeiten, kann bereichernd, motivierend und herausfordernd sein manchmal aber auch (über)fordernd und belastend: Einerseits ist man mit der Leitung der Selbsthilfegruppe beschäftigt, andererseits nimmt man aber auch als Betroffene/r an den Gruppentreffen teil. Das Seminar bietet u.a. den Rahmen, sich Handlungsmöglichkeiten für konkrete Anliegen und Situationen zu erarbeiten.

  • Kosten: 15 Euro (12 Euro für Vereinsmitglieder des Gesundheitstreffpunkts Mannheim e.V.)
  • Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 26. Juni 2021.
  • Die Vorlage eines max. 24 Std. alten negativen CoronaTests ist notwendig (auch für Geimpfte).
  • Alle weiteren Informationen auf dem Anmeldebogen.

Am 10. Juli 2021 von 10 Uhr bis 16 Uhr beim Gesundheitstreffpunkt Mannheim, Max-Joseph-Straße 1, 68167 Mannheim

Neue Selbsthilfegruppen

Zu folgenden Themen gibt es Gründungsanliegen oder neue Selbsthilfegruppen, die offen sind für neue Interessierte:

  • COPD
  • Hautprobleme aller Art
  • Junge Epilepsiegruppe Mannheim
  • Kaufsucht
  • Lebenspartner von Missbrauchsopfern
  • Lesbische Frauen
  • Mobbing am Arbeitsplatz
  • Post-Covid-Syndrom
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (Männer)
  • Stottern

Weitere Informationen zu den Gruppen hier.
Interessierte melden sich beim Gesundheitstreffpunkt.

Der Gesundheitstreffpunkt – leicht verständlich

Der Gesundheitstreffpunkt stellt ab sofort Informationen in leicht verständlicher Sprache bereit. Auf einer extra angelegten Seite erhalten Interessierte Informationen zu verschiedenen Fragestellungen rund um den Gesundheitstreffpunkt und zur Arbeit von Selbsthilfegruppen. 

Auch neue Erklärfilme sollen dabei helfen, bestimmte Bereiche der Arbeit besser zu verstehen. Alle Erklärfilme sind hier abrufbar, sie wurden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen Baden-Württemberg.

Mehr Platz für die Selbsthilfe

Unser „Raum für Vielfalt“ im Haus für Vielfalt und Engagement in der Alphornstraße 2a in der Neckarstadt-West steht Selbsthilfegruppen sowie anderen Organisationen für Treffen und Veranstaltungen zur Verfügung. Er soll ein Raum für vielfältige Initiativen sein und Vielfalt ermöglichen. Der Gesundheitstreffpunkt hat ihn vorerst bis Ende Dezember 2021 angemietet, um in Zeiten der Corona-Pandemie Treffen von Selbsthilfegruppen zu ermöglichen. Der Raum präsentiert sich großzügig und hell, er bietet unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln Platz für bis zu 13 Personen.

Belegungsanfragen für den “Raum für Vielfalt” nimmt der Gesundheitstreffpunkt entgegen unter medien@gesundheitstreffpunkt-mannheim.de.

CB / Letzte Änderung: 18.06.2021