Willkommen beim
Gesundheitstreffpunkt Mannheim

Selbsthilfegruppen
finden

Magazin
Gesundheitspress

Termine und Veranstaltungen

Patientenberatung
Rhein-Neckar

Aktuelles

Grafik mit einer Figur, die eine goldene Kugel in der Hand hält, die die anderen goldenen Kugeln im Hintergrund des Bildes anstoßen sollen ("Newton-Pendel", "Newton-Schaukel")
Grafik: pixabay.com / Peggy_Marco

Seminar „Nach Corona: Wie bringe ich meine Selbsthilfegruppe wieder ins Laufen?“

Viele Selbsthilfegruppen haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Einige Gruppen haben sich weiterhin getroffen, manche online – bei anderen Gruppen beschränkten sich die Treffen auf einzelne Telefonate oder Gespräche. Welche Methoden gibt es, der eigenen Selbsthilfegruppe nach der langen Corona-Zeit wieder neuen Schwung zu verleihen? Und wie schafft die Gruppe es, die Präsenztreffen attraktiv für alle zu gestalten? Diese und weitere Fragen sollen beim Seminar beantwortet werden.

  • Kosten: 15 Euro
    (12 Euro für Vereinsmitglieder des Gesundheitstreffpunkts Mannheim e.V.)
  • Eine Anmeldung ist erforderlich, es sind noch Plätze frei!
  • Alle weiteren Informationen auf dem Anmeldebogen.

Beim Seminar werden die am Seminartag gültigen Hygieneregeln umgesetzt.

Am 16. Juli 2022 von 10 Uhr bis 16 Uhr als Präsenzseminar beim Gesundheitstreffpunkt Mannheim (Max-Joseph-Straße 1, 68167 Mannheim)

colorful Kids Education Logo Template designs vector illustration

Virtuelle Selbsthilfesprechstunde für Betroffene, Angehörige und Interessierte – Sie stellen Ihre Fragen, Selbsthilfegruppen antworten!

Unter dem Link https://gtm.applikations-server.de/b/bet-whs-bal-hnv können Sie sich jede Woche montags von 18 Uhr bis 19 Uhr unkompliziert einwählen und Ihre Fragen an eine/n Vertreter:in aus Selbsthilfegruppen stellen.

Das Thema am 04. Juli 2022, 18-19 Uhr, lautet:

Stoma und Darmkrebs

Wie gehe ich mit der neuen Situation nach der OP um? Wo erhalte ich Rat und Hilfe, wie erging es anderen Betroffenen?

Herr Prof. Schloss von der Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V. ist im virtuellen Raum und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Die Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt. 

Die weiteren Termine und jeweiligen Themen der virtuellen Selbsthilfesprechstunde, die in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Mannheim (UMM) wöchentlich stattfindet, finden Sie hier.

Bild einer jungen Frau, die zufrieden und fröhlich in die Kamera blickt
Foto: pixabay.com / bearinthenorth

Teezeit zum Thema „Frauengesundheit“

Der weibliche Zyklus ist für viele Frauen noch immer ein Rätsel. Hormone beeinflussen körperliche Funktionen, die vordergründig mit dem Zyklus gar nichts zu tun haben. Die Verdauung stockt, die Brust spannt, die Stimmung schwankt. Manche Frauen empfinden das als belastend. Bei dieser „Teezeit“ wird Dr. med. Laura Häusler, Gynäkologin am Universitätsklinikum Mannheim, einen genaueren Einblick geben, warum das so ist. Bei der Veranstaltung wird auch zur Selbsthilfe informiert. Der Gesundheitstreffpunkt kooperiert bei dieser Teezeit mit dem Interkulturellen Bildungszentrum Mannheim

Die Veranstaltungsreihe „Teezeiten“ befasst sich mit Fragen der Gesundheitsversorgung und Vorsorge, der Gesundheitstreffpunkt kooperiert dabei mit verschiedenen Institutionen.

Am 12. Juli 2022 von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im ikubiz Leseladen der Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH
(Bürgermeister-Fuchs-Str. 89, 68169 Mannheim).

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Bedarf wird simultan ins Türkische übersetzt.

Neue Selbsthilfegruppen

Zu folgenden Themen gibt es Gründungsanliegen oder neue Selbsthilfegruppen, die offen sind für neue Interessierte:

  • Angehörige von Verschwörungsgläubigen
  • COPD
  • Hochsensibilität
  • Hautprobleme aller Art
  • Kaufsucht
  • Lesbische Frauen
  • Post-Covid-Syndrom
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (Männer)
  • Stottern
  • Ungewollt kinderlos – was nun?

Weitere Informationen zu den Gruppen hier.
Interessierte melden sich beim Gesundheitstreffpunkt.

Abbildung des Deckblatts des neuen Faltblatts des Gesundheitstreffpunkts Mannheim

Neues Faltblatt des Gesundheitstreffpunkts

Der Gesundheitstreffpunkt Mannheim hat ein neues Faltblatt mit allen wichtigen Informationen über den Gesundheitstreffpunkt mit der Kontaktstelle für Selbsthilfe und der Patientenberatung Rhein-Neckar erstellt.

Das Faltblatt kann hier abgerufen werden.

CB / Letzte Änderung: 21.06.2022