Willkommen

Filmabend 2017 zum Thema "Messie-Syndrom"

Der Filmabend mit dem Film "The Lady in the Van" zum Thema "Messie-Syndrom" findet am 20. Februar 2017 um 19 Uhr im Capitol Mannheim statt. Nähere Informationen hier.

tRAUMZEIT – Benefizveranstaltung zugunsten von Radio RUMMS

Am 4. März 2017 um 18.30 Uhr lädt der Verein "Pro bono – für Kunst und Kind e.V." zur Benefizveranstaltung "tRAUMZEIT" ins Mannheimer Capitol. Präsentiert wird Kleinkunst, Musik und Akrobatik, arrangiert in einer kurzweiligen Revue. Die Erlöse kommen drei Projekten zugute, unter anderem Radio RUMMS, dem Kinderklinikradio. Mehr Informationen und Tickets hier.

Jahresprogramm 2017 erschienen

Das Jahresprogramm 2017 mit allen Veranstaltungen des Gesundheitstreffpunkts finden Sie hier.

Neu: "Freitagstreff" für junge Menschen

Neue Gruppe für junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren mit seelischen Problemen zum Reden und gemeinsamen Austausch. Das nächste Treffen findet am 03.03.2017 um 18 Uhr im Gesundheitstreffpunkt statt. Mehr Informationen im Flyer oder hier.

Interessierte gesucht für geplante Selbsthilfegruppen

Für neu zu gründende Selbsthilfegruppen zu folgenden Themen werden Interessierte gesucht:

- Eltern von Schulkindern in Mobbing-Situation
- Freitagstreff – Junge Selbsthilfe Mannheim
- Intersexuelle Menschen
- Kaufsucht

Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte zu unseren Sprechzeiten oder per Mail.

Willkommen beim Gesundheitstreffpunkt Mannheim.

Wir sind das hauptamtlich arbeitende Zentrum rund ums Thema Selbsthilfe in Mannheim und neutrale Patientenberatung in Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis.

Sie erreichen uns zu folgenden Telefonzeiten:
Mo 9-12 Uhr
Mi 16-19 Uhr
Do 9-12 Uhr

Telefon: 0621-3 39 18 18


Selbsthilfe- und Patientensprechstunde

Sprechstunde im Universitätsklinikum Mannheim am 20.02.2017 von 15-17 Uhr.
Thema: Darmkrebs und/oder Stoma
Weitere Informationen finden Sie hier. (CB)

Selbsthilfe-Infostände am ZI

Am Infostand im 1. Stock des Therapiegebäudes informieren Sie am Montag, 20.2., von 15-17 Uhr, die Selbsthilfegruppen für Bipolar Erkrankte und deren Angehörige sowie Narcotis Anonymous (N.A. Drogen- und Medikamentensucht). Weitere Informationen finden Sie hier. (LB)


Bei der Realisierung unseres Auftritts haben wir auf Barrierefreiheit geachtet. Sollten Sie noch weitere Anregungen dazu haben, dann freuen wir uns auf Ihre Hinweise.

Letzte Änderung: 13.02.2017